Mahnungen nach Insolvenz der «Frankfurter Rundschau»

Frankfurt/Main Das Schicksal der «Frankfurter Rundschau» schreckt in Deutschland Politiker und Medienbranche auf. Während einige Kommentatoren in den Mittwochsblättern den Verlegern Managementfehler vorwarfen und von hausgemachten Problemen sprachen, sehen andere Branchenexperten in der drohenden Pleite der «FR» ein Zeichen für eine Strukturkrise der Tageszeitungen.

 
Jetzt weiterlesen und mehr erfahren ...
Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unseren Webseiten. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote.

 

Anzeige
Anzeige
ANZEIGE
Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE