Karstadt für einen Euro verkauft

Braunschweig Nicolas Berggruen wollte Karstadt aus der Krise führen, doch nach vier Jahren muss er sein Scheitern eingestehen. Der Österreicher René Benko übernimmt den angeschlagenen Konzern komplett - für einen symbolischen Euro.

Von Daniel Freudenreich und unseren Agenturen

Den kompletten Artikel können Sie als Online-Abonnent lesen.
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 15.08.2014 - 10:30 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE