Ferdinand Piëch

Das Interview mit unserer Zeitung ist das einzige, das VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch aus Anlass seines Geburtstages gibt. Morgen wird Piëch 70 Jahre alt. In unserer Sonnabend-Ausgabe erzählte er aus seiner Kindheit, aus der Schule und dem Studium. Er erzählte von seiner Begeisterung für den Flugzeugbau und das Kino. Heute schildert er vor allem seine Zeit bei Porsche. Das Interview wird morgen fortgesetzt.

 
Jetzt weiterlesen und mehr erfahren ...
Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unseren Webseiten. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote - alle ohne Vertragsbindung.

 

Anzeige

Jetzt erleben

 

Anzeige
ANZEIGE
Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE