Der Kampf um mehr Inflation

Frankfurt  Die Europäische Zentralbank versucht alles, um die Wirtschaft anzukurbeln.

EZB-Präsident Mario Draghi wird wohl auch in diesem Jahr für Mini-Zinsen sorgen.Archiv-EZB-Präsident Mario Draghi wird wohl auch in diesem Jahr für Mini-Zinsen sorgen.

Foto: Boris Roessler/dpaBoris Roessler/dpa

EZB-Präsident Mario Draghi wird wohl auch in diesem Jahr für Mini-Zinsen sorgen.Archiv-EZB-Präsident Mario Draghi wird wohl auch in diesem Jahr für Mini-Zinsen sorgen. Foto: Boris Roessler/dpaBoris Roessler/dpa

Europas Währungshüter werden auch 2015 auf etlichen Feldern Neuland betreten. Ein Überblick von A bis Z: Anleihekäufe: Die Inflation ist gefährlich niedrig, das viele billige Geld der Europäischen Zentralbank (EZB) bringt die Wirtschaft nicht...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.