Kurzarbeit bei Salzgitter-Tochter Europipe?

Salzgitter  Europipe musste die Produktion für die Pipeline South Stream unterbrechen.

Am 24. November 2013 startete der Bau der Pipeline South Stream. Das Foto zeigt einen Arbeiter am Rande der Feierlichkeiten.

Foto: Sulejmanovic/dpa

Am 24. November 2013 startete der Bau der Pipeline South Stream. Das Foto zeigt einen Arbeiter am Rande der Feierlichkeiten. Foto: Sulejmanovic/dpa

Es war kein unbeschwerter Jahreswechsel für die Salzgitter AG. Europipe, eine Tochter der Salzgitter AG und der Dillinger Hüttenwerke, muss bis auf weiteres die Produktion für die Erdgas-Pipeline South Stream einstellen. Auch die Salzgitter Mannesmann Grobblech, die einen Teil der Bleche zu...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.