Gewerkschaft EVG droht mit Streik bei der Bahn

Berlin  Sollten sich Bahn und Lokführergewerkschaft einigen, könnte neues Ungemach drohen: Geschieht dies nämlich auf Kosten der EVG, könnte diese streiken.

Die Bahn-Gewerkschaft EVG fürchtet eine Einigung auf ihre Kosten und droht mit Streik. Das Archivbild zeigt einen Arbeitskampf im September.

Foto: dpa

Die Bahn-Gewerkschaft EVG fürchtet eine Einigung auf ihre Kosten und droht mit Streik. Das Archivbild zeigt einen Arbeitskampf im September. Foto: dpa

Braunschweig. Seit Wochen sorgt die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) mit ihren Streiks für Unmut. Geradezu pflegeleicht präsentierte sich dagegen die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG, die ebenfalls mit der Bahn in Tarifverhandlungen steckt. Doch nun lässt auch hat der GDL-Konkurrent die Muskeln spielen. „Die Nerven der Fahrgäste liegen blank.“Björn Gryschka, Regionalvorsitzender des Fahrgastverbandes Pro Bahn.Wenige...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (6)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort