Middelhoff wegen Fluchtgefahr noch im Gerichtssaal verhaftet

Essen  Zumindest über das Wochenende bleibt er im Gefängnis.

Thomas Middelhoff wurde am vergangenen Freitag wegen Steuerhinterziehung und Untreue in Essen zu drei Jahren Haft verurteilt.

Foto: Thissen/dpa

Thomas Middelhoff wurde am vergangenen Freitag wegen Steuerhinterziehung und Untreue in Essen zu drei Jahren Haft verurteilt. Foto: Thissen/dpa

Ein halbes Jahr lang hielt Thomas Middelhoff die Fassade des smarten, immer gut gelaunten Managers aufrecht. Dabei war seine Rolle im Essener Landgericht die des Angeklagten. Daran erinnerte ihn die XV. Strafkammer mit einer harten Entscheidung. Die fünf Richter verurteilten ihn nicht nur zu drei Jahren Gefängnis. Ohne Vorwarnung, ohne einen Antrag der Staatsanwälte, schickten sie ihn direkt in Untersuchungshaft.Erst da zeigte er...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (12)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort