Schmid: Die Region soll Brawo heißen

Braunschweig  Die IHK Braunschweig feiert 150-jähriges Bestehen, und der Präsident fordert mehr Geschlossenheit der Kommunen.

Wolf-Michael Schmid, Präsident der IHK-Braunschweig. Foto Peter Sierigk

Wolf-Michael Schmid, Präsident der IHK-Braunschweig. Foto Peter Sierigk

2100 Menschen feierten am Donnerstagabend das 150-jährige Bestehen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Braunschweig. Die Feier stand ganz im Zeichen des Ehrenamts, in der Kammer sind 1900 Ehrenamtliche tätig. Folglich bezeichnete Wolf-Michael Schmid, Präsident der Kammer, das Ehrenamt als die tragende Säule für sein Haus.Schmid forderte mit Blick auf die Region mehr Initiative und Geschlossenheit der Kommunen. Zudem sei ein...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (51)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort