Heute Urteile im Porsche-Prozess?

Braunschweig  In zwei Verfahren könnte eine Entscheidung fallen. Ein dritter Termin wurde abgesetzt, weil die Klägerin einen Befangenheitsantrag gestellt hat.

Vorsitzender Richter Stefan Puhle inmitten von Aktenstapeln..

Foto: Rudolf Flentje

Vorsitzender Richter Stefan Puhle inmitten von Aktenstapeln.. Foto: Rudolf Flentje

Am heutigen Mittwoch könnten zwei weitere Urteile in den Schadenersatzklagen gegen die Porsche-Holding SE gesprochen werden. Für 9 Uhr hat das Landgericht Braunschweig einen Verkündungstermin anberaumt. Beide Schadenersatzklagen wurden von Privatanlegern erhoben. Sie...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.