Volksbank Brawo erzielt Rekordgewinn

Wolfsburg  Unterm Strich blieben knapp sieben Millionen Euro. Stark gewachsen sind das Immobilien- und Kreditgeschäft.

Die Zentrale der Volksbank Brawo in Braunschweig.

Foto: Peter Sierigk

Die Zentrale der Volksbank Brawo in Braunschweig. Foto: Peter Sierigk

Wolfsburg. Die Volksbank Braunschweig-Wolfsburg ist weiter auf Wachstumskurs. Das Institut profitierte im vergangenen Jahr insbesondere von einem lebhaften Immobiliengeschäft und von einer starken Kreditnachfrage von Privatkunden und Unternehmen. Unter dem Strich verdiente die Volksbank...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.