Aktionärsschützer fordern Kreativität und neue Ehrlichkeit

Düsseldorf Aktionärsschützer fordern von den Managern in Zeiten der Konjunkturflaute mehr Kreativität als nur den Griff zum Rotstift. «Ob Lufthansa, ThyssenKrupp oder Metro - überall werden Kostensenkungsprogramme gefahren».

Der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW): Marc Tüngler.
Der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW): Marc Tüngler.
Foto: Maurizio Gambarini/ Archiv
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 29.12.2012 - 11:01 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE