E-Books – in der Nische auf dem Vormarsch

Braunschweig  Die Verkaufszahlen steigen zwar – jedoch auf niedrigem Niveau. Ein Braunschweiger Autor hat nun das erste reine E-Book veröffentlicht.

Vielen Leseratten ist das Prinzip der E-Books noch nicht geheuer, die Verkaufszahlen stagnieren auf niedrigem Niveau.

Foto: Axel Heimken/dpa

Vielen Leseratten ist das Prinzip der E-Books noch nicht geheuer, die Verkaufszahlen stagnieren auf niedrigem Niveau. Foto: Axel Heimken/dpa

Die Löwenstadt erlebt derzeit eine Überschwemmung – doch es könnte noch schlimmer sein. Was wäre, wenn im Harz eine komplette Staumauer bricht und eine meterhohe Flutwelle über die Stadt hinwegrollt?Darum geht es in dem Werk „Die 13te Okergeschichte – Der Untergang“. Das besondere an dem...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.