Checkliste für die Heizkostenrechnung

Braunschweig  Die Heizkostenabrechnung für das Kalenderjahr 2011 kann es in sich haben. Mieter sollten genau kontrollieren.

Ein kleiner Dreh am Thermostat, und es wird schon warm. Wer „überdreht“, darf sich später nicht über Nachforderungen wundern.

Foto: Friso Gentsch/dpa

Ein kleiner Dreh am Thermostat, und es wird schon warm. Wer „überdreht“, darf sich später nicht über Nachforderungen wundern. Foto: Friso Gentsch/dpa

Der Deutsche Mieterbund hat eine Checkliste für die Überprüfung der Abrechnung zusammengestellt: Schließt der Abrechnungszeitraum (12 Monate – meist das Kalenderjahr) an den vorherigen an? Stammen die Rechnungen aus der aktuellen Abrechnungsperiode? Ist bei Ölheizungen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.