Logo
VfL Wolfsburg

Hecking hofft auf eine Überraschung

Wolfsburg Donnerstagabend landete der VfL mit 31 Spielern in der Türkei, bleibt bis 11. Januar im Trainingslager in Belek. Mit dabei ist auch ein U23-Spieler.

Von Daniel Mau und Thorsten Grunow

Vom Flughafen in Antalya ging es für die 31 VfL-Profis und 30 Alu-Kisten weiter nach Belek.
Vom Flughafen in Antalya ging es für die 31 VfL-Profis und 30 Alu-Kisten weiter nach Belek.
Foto: Sebastian Priebe/regios24
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 03.01.2013 - 23:04 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE