Hurrikan: Schäfers sind in Sicherheit

Wolfsburg  Jetzt blickt der Ex-Wolfsburger auf die Menschen in Florida: „Unsere Gedanken sind bei denen, die in Florida zurückgeblieben sind.“

Marcel Schäfer ging im März in die USA.

Foto: regios24/Simka

Marcel Schäfer ging im März in die USA. Foto: regios24/Simka

An der US-amerikanischen Ostküste herrscht Ausnahmezustand. Der Hurrikan „Irma“ trifft bald auf Florida getroffen, wo der Ex-Wolfsburger Marcel Schäfer mit seiner Familie seit seinem Wechsel zu den Tampa Bay Rowdies im März seine Fußball-Karriere ausklingen lässt. ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.