Hecking verliert bei Rückkehr nach Hannover mit VfL 1:2

Hannover  Dieter Hecking hat bei seiner Rückkehr nach Hannover die erste Niederlage als Coach des VfL Wolfsburg kassiert. Trotz rund einstündiger Überzahl unterlagen die Wölfe 1:2 (0:2).

Der Hannoveraner Jan Schlaudraff (l) und Wolfsburgs Marcel Schäfer kämpfen um den Ball.

Foto: Peter Steffen/dpa

Der Hannoveraner Jan Schlaudraff (l) und Wolfsburgs Marcel Schäfer kämpfen um den Ball. Foto: Peter Steffen/dpa

Schon nach seinem zweiten Pflichtspiel mit dem VfL Wolfsburg hatte Dieter Hecking schlechte Laune. Missmutig stapfte der Fußball-Lehrer nach dem 1:2 (0:2) bei Hannover 96 über den Platz. Obwohl seine Mannschaft im Niedersachsen-Derby der Fußball-Bundesliga fast eine Stunde in Überzahl gespielt...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.