„Böser“ Dost ist endlich wieder fröhlich

Wolfsburg  Mehr als eine Woche musste sich Bas Dost gedulden. Nun steht der Stürmer vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining des VfL Wolfsburg.

Am Samstag gegen den VfB Stuttgart möchte VfL-Stürmer Bas Dost wieder jubeln.

Foto: regios24/Frank Wappler

Am Samstag gegen den VfB Stuttgart möchte VfL-Stürmer Bas Dost wieder jubeln. Foto: regios24/Frank Wappler

Im Trainingslager war Bas Dost nicht gut drauf. Der Stürmer des VfL Wolfsburg fiel wegen einer Adduktorenzerrung komplett aus, konnte keine Einheit mit der Mannschaft und kein Testspiel des Fußball-Bundesligisten absolvieren. Seine Stimmung war deshalb im Keller. „Ich war böse“, sagt der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.