Helmes versteht Bremser Hecking

Wolfsburg  Nach seiner schweren Knie-Verletzung ist der VfL-Stürmer heiß auf seine Rückkehr. Doch er muss sich noch gedulden.

VfL-Trainer Dieter Hecking (links) führt Stürmer Patrick Helmes wieder langsam an das Mannschaftstraining heran.

Foto: imago

VfL-Trainer Dieter Hecking (links) führt Stürmer Patrick Helmes wieder langsam an das Mannschaftstraining heran. Foto: imago

Die wichtigste Nachricht zuerst: „Meinem Knie geht es sehr gut“, sagt Patrick Helmes. Anfang August hatte sich der Stürmer des VfL Wolfsburg im Freundschaftsspiel gegen Manchester City das Kreuzband gerissen. Seit Anfang des Jahres kann er wieder größtenteils mit der Mannschaft trainieren und...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.