„Unter Hecking will ich zeigen, was ich kann“

Belek  VfL-Mittelfeldspieler Christian Träsch will nach einem weitestgehend verkorksten Jahr endlich die Kurve in Wolfsburg bekommen.

Der Weg beim VfL war bislang dornig für Christian Träsch. Jetzt soll es besser werden.

Der Weg beim VfL war bislang dornig für Christian Träsch. Jetzt soll es besser werden.

Mit seinem Tor im DFB-Pokal gegen Bayer Leverkusen hat sich Christian Träsch selbst Mut gemacht. Im Trainingslager des VfL Wolfsburg in Belek sprach der Mittelfeldspieler mit WN-Redakteur Daniel Mau über einen möglichen Neuanfang für ihn unter dem Trainer Dieter Hecking, seine Rolle in der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €