„Das Finale in Berlin ist ein tolles Ziel“

Wolfsburg  Dieter Hecking ist seit Freitag offiziell Trainer des VfL Wolfsburg. Bei seiner Vorstellung gab sich der neue Coach sehr entspannt und locker.

Dieter Hecking (rechts) nahm nach seiner Vorstellung als neuer VfL-Coach zum ersten Mal auf der Wolfsburger Trainerbank Platz.

Foto: H-Landmann/rs24

Dieter Hecking (rechts) nahm nach seiner Vorstellung als neuer VfL-Coach zum ersten Mal auf der Wolfsburger Trainerbank Platz. Foto: H-Landmann/rs24

Klaus Allofs freute sich. Nicht nur, weil er Dieter Hecking am Freitag als neuen Trainer des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg präsentieren konnte, sondern auch über das Medieninteresse an dieser Personalie. „So viele Leute sind bei den normalen Pressekonferenzen nicht hier“, stellte der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.