Dost schießt VfL ins Viertelfinale

Wolfsburg  Der VfL Wolfsburg hat das Viertelfinale des DFB-Pokals erreicht. Die „Wölfe“ gewannen nach einer schwachen, aber kampfbetonten Partie durch den späten Siegtreffer von Bas Dost mit 2:1 (0:1).

Wolfsburgs Interimstrainer Lorenz-Günther Köstner (links) stürmt nach dem Spiel auf den Torschützen zum 2:1-Endstand, Bas Dost, zu.

Foto: Peter Steffen/dpa

Wolfsburgs Interimstrainer Lorenz-Günther Köstner (links) stürmt nach dem Spiel auf den Torschützen zum 2:1-Endstand, Bas Dost, zu. Foto: Peter Steffen/dpa

VfL-Interimstrainer Lorenz-Günther Köstner hatte seine Mannschaft nach der 0:2-Pleite in der Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt auf einer Position verändert. Ivica Olic ersetzte Vieirinha, der das Abschlusstraining wegen Übelkeit hatte abbrechen müssen. Ansonsten vertraute der Coach in seinem...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TestPass

    7 Tage gültig

    Gut zum Kennenlernen und für unterwegs.
    • Läuft volle 7 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Gratis zum Testen
    • Nur für kurze Zeit
    0,00 €
  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort