Rot für Josué - VfL verliert 0:2 gegen Frankfurt

Wolfsburg  Der VfL Wolfsburg hat in der Fußball-Bundesliga ein positives Hinrunden-Ende verpasst. Gegen Eintracht Frankfurt gab es eine 0:2-Heimniederlage.

Josué geht nach seiner roten Karte vom Platz.

Foto: Peter Steffen/dpa

Josué geht nach seiner roten Karte vom Platz. Foto: Peter Steffen/dpa

Knackpunkt des Spiels war eine rote Karte für Josué wegen groben Foulspiels in der 17. Minute. Die Entscheidung von Schiedsrichter Peter Gagelmann war hart, aber vertretbar. Josué hatte Olivier Occean unglücklich, allerdings mit der Unterseite seines Fußballschuhs in den Unterleib getreten. Zu...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.