Dost schießt den VfL zum Sieg gegen den Meister

Dortmund  Der VfL Wolfsburg hat einen Überraschungs-Erfolg beim amtierenden Meister Borussia Dortmund gelandet. Der VfL siegte mit 3:2 (2:1), zwei Elfmeter und eine Rote Karte sorgten für Aufregung.

Die Wolfsburger jubeln mit Torschütze Bas Dost über den Siegtreffer zum 3:2.

Foto: dpa

Die Wolfsburger jubeln mit Torschütze Bas Dost über den Siegtreffer zum 3:2. Foto: dpa

Begünstigt durch eine Elfmeter-Fehlentscheidung und die folgende Rote Karte für den Dortmunder Marcel Schmelzer (35.) sicherten sich die Gäste vor 80.000 Zuschauern nach Toren von Diego (36./Handelfmeter), Naldo (41.) und Bas Dost (73.) den Sieg. Marco Reus (6.) und Jakub Blaszczykowski...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.