Das plant der neue starke Mann des VfL

Wolfsburg  Klaus Allofs hat beim VfL Wolfsburg offiziell das Manager-Amt übernommen. Er will in Wolfsburg vor allem für Kontinuität und Nachhaltigkeit sorgen.

Klaus Allofs hat offiziell seine Arbeit als VfL-Manager aufgenommen.

Foto: regios24/Mottl

Klaus Allofs hat offiziell seine Arbeit als VfL-Manager aufgenommen. Foto: regios24/Mottl

Am Donnerstag um 11.01 Uhr trat Allofs sein neues Amt an. Zusammen mit den VfL-Aufsichtsräten Francisco Javier Garcia Sanz und Stephan Grühsem betrat der neue Geschäftsführer Sport des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten das Podium im Presseraum der VW-Arena. Nach wenigen Minuten des Posierens für...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.