Welche Rolle spielt Lemke im Allofs-Poker?

Wolfsburg  Die Hängepartie um Klaus Allofs geht weiter. Bis Dienstagabend war der Wechsel des Bremers auf den Manager-Posten des VfL Wolfsburg nicht perfekt.

Das Verhältnis zwischen Willi Lemke (von rechts) und Klaus Allofs gilt als belastet.

Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Das Verhältnis zwischen Willi Lemke (von rechts) und Klaus Allofs gilt als belastet. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Allofs verhandelte mit dem Werder-Aufsichtsrat über einen Ausstieg aus seinem Vertrag. Mit dem VfL Wolfsburg ist sich der zu den erfahrensten Managern der Fußball-Bundesliga zählende Allofs dagegen einig. Die Wolfsburger bieten ihm einen Vertrag bis mindestens Sommer 2016 mit einem Gehalt von...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.