Kellermann: Wir können einen Riesenschritt machen

Wolfsburg  Ein Top-Spiel jagt das nächste: Nach der Champions League steht am Sonntag das Spitzenspiel in der Frauenfußball-Bundesliga gegen Frankfurt an.

Trainer Ralf Kellermann erwartet mit seiner Mannschaft Frankfurt.

Foto: regios24/Gades

Trainer Ralf Kellermann erwartet mit seiner Mannschaft Frankfurt. Foto: regios24/Gades

Von 13 Uhr an ist der 1. FFC Frankfurt zu Gast im VfL-Stadion in Wolfsburg. So richtig glatt ist die Tabelle noch nicht. Frankfurt ist Tabellenführer. Auf Platz 3 lauert der VfL – mit drei Punkten Rückstand und zwei Spielen weniger als der FFC. „Das ist ein Spitzenspiel, ganz klar“, betont...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.