Für Diego will Köstner mehr Offensive wagen

Wolfsburg  Nicht nur vom Ergebnis, sondern auch von der Leistung war die Partie in Nürnberg ein Rückschlag für den VfL Wolfsburg. Mehr Offensivdrang soll helfen.

Diego (rechts) wird von Nürnbergs Hanno Balitsch verfolgt.

Foto: regios24/Ruiz

Diego (rechts) wird von Nürnbergs Hanno Balitsch verfolgt. Foto: regios24/Ruiz

Der Fußball-Bundesligist präsentierte sich beim Club spielerisch ganz schwach, brachte nach vorne kaum etwas zustande. Das will Trainer Lorenz-Günther Köstner in dieser Woche ändern. Der Interimscoach der „Wölfe“ ließ seine Mannschaft am Dienstag zum Start der Vorbereitung auf das Spiel gegen Bayer...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.