VfL Wolfsburg verliert 0:1 gegen den 1. FC Nürnberg

Nürnberg  Eine knappe, aber verdiente Niederlage kassierte der VfL Wolfsburg in Nürnberg. Das 0:1 war die erste Pleite unter Interimstrainer Lorenz-Günther Köstner.

Trost-Umarmung: VfL-Interimstrainer Lorenz-Günther Köster und Diego.

Foto: dpa

Trost-Umarmung: VfL-Interimstrainer Lorenz-Günther Köster und Diego. Foto: dpa

Die kleine Siegesserie des VfL unter Interimstrainer Lorenz-Günther Köstner ist gerissen. Am Samstagnachmittag verlor der Wolfsburger Fußball-Bundesligist das Kellerduell beim 1.FC Nürnberg mit 0:1 (0:0). Damit bleiben die "Wölfe" als Tabellen-16. auf dem Relegationsrang.Timo Gebhart erzielte das...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.