Köstner reist mit schönen Erinnerungen zum Club

Wolfsburg  Gegen Nürnberg wollen die „Wölfe“ den dritten Sieg in Folge feiern. Ihr Trainer weiß jedenfalls, wie man den FCN schlagen kann.

Im April 2010 siegte der VfL Wolfsburg mit Lorenz-Günther Köstner auf der Bank 2:0 beim 1. FC Nürnberg.

Foto: imago

Im April 2010 siegte der VfL Wolfsburg mit Lorenz-Günther Köstner auf der Bank 2:0 beim 1. FC Nürnberg. Foto: imago

Wenn Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr) beim 1. FC Nürnberg antritt, soll der dritte Sieg unter Lorenz-Günther Köstner her. Der Interimstrainer weiß immerhin schon wie es sich anfühlt, bei den Franken zu gewinnen.In seiner ersten Amtszeit als Feuerwehrmann auf dem...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort