VfL mit Köstner sofort erfolgreich

Düsseldorf  Mit einem wichtigen Kantersieg begann die Nach-Magath-Ära beim VfL Wolfsburg. Das Team gewann 4:1 (0:0) bei Fortuna Düsseldorf.

Der Auftakt zum Befreiungsschlag: Die Wolfsburger Spieler jubeln über das Tor zum 0:1 durch Bas Dost (3. von rechts).

Foto: Jonas Güttler/dpa

Der Auftakt zum Befreiungsschlag: Die Wolfsburger Spieler jubeln über das Tor zum 0:1 durch Bas Dost (3. von rechts). Foto: Jonas Güttler/dpa

Bas Dost (2), Ivica Olic und Diego trafen für den VfL. Jens Langeneke gelang mit einem von Olic verursachten Elfmeter nur noch das zwischenzeitliche 1:3.Der neue Trainer Lorenz-Günther Köstner baute die Mannschaft auf sechs Positionen um im Vergleich zum 0:2 gegen Freiburg. Entgegen Magaths Plan...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.