Keine Entscheidung in der Trainerfrage vor Düsseldorf-Spiel

Wolfsburg  Bis zum Spiel gegen Düsseldorf hat Felix Magath auf jeden Fall noch Kredit bei den VW-Bossen. Sie wollen bis dahin an ihm festhalten.

Nicht nur über die Aufstellung des VfL diskutierte VW-Boss Martin Winterkorn (rechts) am Samstag. Auch Felix Magath war ein Thema.

Foto: Priebe/rs24

Nicht nur über die Aufstellung des VfL diskutierte VW-Boss Martin Winterkorn (rechts) am Samstag. Auch Felix Magath war ein Thema. Foto: Priebe/rs24

In der Vorstandsetage von Volkswagen und im VfL-Aufsichtsrat wird intensiv über die Personalie Felix Magath diskutiert. Die Unzufriedenheit über die Leistungen des VfL Wolfsburg sind groß, der Trainer und Manager steht in der Verantwortung. Doch noch wird an Magath festgehalten. VW-Boss...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.