Garcia Sanz besucht das Training der „Wölfe“

Wolfsburg  Die Solidaritätsbekundungen für VfL-Trainer Felix Magath aus dem Aufsichtsrat des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten reißen nicht ab.

Aufsichtsratchef Francisco Javier Garcia Sanz diskutierte gestern mit VfL-Trainer Felix Magath nach der Einheit der „Wölfe“ auf dem Platz.

Foto: VfL

Aufsichtsratchef Francisco Javier Garcia Sanz diskutierte gestern mit VfL-Trainer Felix Magath nach der Einheit der „Wölfe“ auf dem Platz. Foto: VfL

Gestern stattete der Chef des Gremiums, Francisco Javier Garcia Sanz, den VfL-Profis einen Überraschungsbesuch ab. Der VW-Manager sah sich etwa eine Stunde lang das Training an, diskutierte anschließend ausgiebig mit Coach Magath. „Ich wollte nach der Länderspielpause mal schauen, ob alle...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.