Mittelhand gebrochen: Knoches Einsatz fraglich

Wolfsburg  Robin Knoche hat sich im Spiel des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg gegen Greuther Fürth die linke Hand gebrochen,

Robin Knoche (links) ließ sich gleich nach dem Spiel von Physiotherapeut Jörg Drill die linke Hand verbinden.

Foto: Sebastian Priebe/regios24

Robin Knoche (links) ließ sich gleich nach dem Spiel von Physiotherapeut Jörg Drill die linke Hand verbinden. Foto: Sebastian Priebe/regios24

Das ergab eine erste Untersuchung im Krankenhaus direkt nach Spielschluss. Der Einsatz des Mittelfeldspielers am Dienstag (20 Uhr) bei Bayern München ist fraglich. Der 20-Jährige soll am Montag noch einmal untersucht werden. „Es geht mir ganz gut. Man wird sehen, ob ich spielen kann“,...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.