Dejagah wechselt zum FC Fulham

Wolfsburg  VfL-Trainer Magath bedauert den Abschied des Mittelfeldspielers, will ihm die England-Chance aber nicht verbauen

Ashkan Dejagah verabschiedet sich nach fünf Jahren vom VfL Wolfsburg.

Foto: regios24/Sebastian Priebe

Ashkan Dejagah verabschiedet sich nach fünf Jahren vom VfL Wolfsburg. Foto: regios24/Sebastian Priebe

Gerüchte um einen vorzeitigen Abschied von Ashkan Dejagah gab es zuletzt immer wieder. Jetzt steht fest: Der Deutsch-Iraner verlässt nach fünf Jahren Fußball-Bundesligist den VfL Wolfsburg und wechselt zum englischen Erstligisten FC Fulham. Nach Informationen der Bild-Zeitung soll der VfL rund 2,5...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.