VfL meistert erste Runde im Pokal problemlos

Lübeck  Für den VfL Wolfsburg war die erste Hürde im DFB-Pokal leicht zu überspringen. Die Magath-Elf gewann gegen den Sechstligisten FC Schönberg mit 5:0.

Anerkennender Klaps für den Mann des Spiels: Christian Träsch (links) und Ivica Olic vom VfL Wolfsburg.

Foto: Christian Charisius/dpa

Anerkennender Klaps für den Mann des Spiels: Christian Träsch (links) und Ivica Olic vom VfL Wolfsburg. Foto: Christian Charisius/dpa

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat die erste Runde im DFB-Pokal anders als im Vorjahr problemlos gemeistert. Das Team von Trainer Felix Magath kam am Samstagabend in Lübeck zu einem ungefährdeten 5:0 (3:0)-Erfolg über den mecklenburgischen Sechstligisten FC Schönberg 95. Ivica Olic (28.,...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.