VfB gegen Wolfsburg schon am Samstagabend

Wolfsburg  Das für den 26. August geplante Bundesliga-Auftaktspiel des VfB Stuttgart gegen den VfL Wolfsburg wird um einen Tag vorgezogen.

Der Stuttgarter Vedad Ibisevic (Mitte) im Zweikampf mit dem Wolfsburger Alexander Madlung (rechts). Links der Wolfsburger Josue.

Foto: dpa (Archiv)

Der Stuttgarter Vedad Ibisevic (Mitte) im Zweikampf mit dem Wolfsburger Alexander Madlung (rechts). Links der Wolfsburger Josue. Foto: dpa (Archiv)

Die Partie findet nun am Samstag um 20.45 Uhr nach dem sogenannten Bundesliga-Topspiel statt, teilte die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Freitag mit. Damit habe der VfB vor dem Playoff-Rückspiel in der Europa League am darauffolgenden Dienstag einen Tag mehr Zeit, um sich vorzubereiten. Die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort