Aufgalopp in Glücksburg ohne Magath

Wolfsburg  Mit vorerst 28 Profis bereitet sich der VfL seit Mittwoch im schleswig-holsteinischen Glücksburg auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga vor.

Yohandry Orozco (rechts) überzeugte im Training. Hier trifft er gegen Marwin Hitz.

Foto: Sebastian Priebe/regios24

Yohandry Orozco (rechts) überzeugte im Training. Hier trifft er gegen Marwin Hitz. Foto: Sebastian Priebe/regios24

Einer fehlte zunächst beim Aufgalopp an der Ostsee: Felix Magath. Der Cheftrainer und Geschäftsführer des VfL war am Mittwochmittag in Wolfsburg nicht mit in den Mannschaftsbus gestiegen, der den VfL-Tross zum Strandhotel nach Glücksburg brachte. „Er hatte noch einige Termine“, erklärte...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.