VfL-Geschäftsführer Röttgermann verteidigt Logo-Entscheidung

Wolfsburg  Der VfL Wolfsburg hält nach langen Diskussionen an seinem aktuellen Vereinslogo fest. Geschäftsführer Thomas Röttgermann sagte am Donnerstag warum.

VfL-Geschäftsführer Thomas Röttgermann verteidigte die Entscheidung für das aktuelle Logo.

VfL-Geschäftsführer Thomas Röttgermann verteidigte die Entscheidung für das aktuelle Logo.

„Jede Entscheidung hätte Enttäuschte zurückgelassen. Aber es hat keine Mehrheit bei den Fans für eine neuerliche Änderung des Wappens gegeben. Wir sind zu 100 Prozent sicher, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben“, sagte Röttgermann bei einer Pressekonferenz des Klubs zu diesem Thema....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.