VfL wird Verleih-König des Sommers

Wolfsburg  Leihgeschäfte sind das große Thema beim VfL Wolfsburg. Bei mehr als 40 Spielern im Kader war klar, dass der Fußball-Bundesligist handeln muss. Wer geht, lesen Sie hier:

Bjarne Thoelke beim Kopfballduell mit einem Nürnberger. Das Abwehr-Talent möchte den VfL verlassen.

Foto: rs24/jt

Bjarne Thoelke beim Kopfballduell mit einem Nürnberger. Das Abwehr-Talent möchte den VfL verlassen. Foto: rs24/jt

Mit Sebastian Polter und Kevin Scheidhauer ist ein Anfang gemacht, weitere werden folgen. Besonders noch viele junge Spieler werden den VfL in diesem Sommer vorläufig verlassen. Das hat Trainer und Manager Felix Magath bereits angekündigt. „Wir sind in vielen Dingen auf einem guten Weg“, sagte er...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.