Polter und Madlung treffen bei 2:0-Erfolg des VfL

Wolfsburg  Der VfL hat gestern das Testspiel bei Oberliga-Meister Goslarer SC 08 mit 2:0 (1:0) gewonnen. Sebastian Polter und Alexander Madlung trafen.

Sebastian Polter (links) brachte den VfL in Goslar in Führung.

Foto: epp

Sebastian Polter (links) brachte den VfL in Goslar in Führung. Foto: epp

Vor 2500 Zuschauern waren die „Wölfe“ optisch klar überlegen, taten sich gegen einen guten Gastgeber aber schwer, einen deutlicheren Sieg herauszuspielen. Das lag vielleicht auch daran, dass sich Patrick Helmes, Wolfsburgs Toptorjäger der Rückrunde, kurzfristig krank meldete. Der Angreifer war mit...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.