Deutsche Amateurboxer beim Millionenspiel Weltliga

Hamburg Die Weltliga der Amateurboxer ist so lukrativ wie nie: Es geht um ein Preisgeld von einer Million Dollar. Am Wochenende startet die dritte Auflage der World Series of Boxing (WSB), die zwölf Mannschaften in zwei Gruppen umfasst.

Ronny Beblik (l) boxt für das deutsche Team.
Ronny Beblik (l) boxt für das deutsche Team.
Foto: Sergei Ilnitsky
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 16.11.2012 - 12:21 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE