Logo
Mehr Sport

Anti-Doping-Kampf: UCI will Hotline für Fahrer

Berlin Der Weltverband UCI will nach den Doping-Skandalen und der laut gewordenen Kritik am Verband eine Hotline für kritische oder verunsicherte Radprofis einrichten. Das verkündete UCI-Präsident Pat McQuaid in einem am Dienstag veröffentlichten Brief an die Fahrer.

Pat McQuaid will eine Hotline für kritische oder verunsicherte Radsportler einrichten.
Pat McQuaid will eine Hotline für kritische oder verunsicherte Radsportler einrichten.
Foto: Salvatore di Nolfi
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 13.11.2012 - 19:31 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE