Dressurreiterin Balkenhol feiert Master-Sieg

Stuttgart  Anabel Balkenhol aus Rosendahl hat zum ersten Mal das mit 30 000 Euro dotierte German Master der Dressurreiter in Stuttgart gewonnen. Mit ihrem Olympia-Pferd Dablino erreichte die 40-Jährige 75,933 Punkte und feierte damit nach dem Grand Prix ihren zweiten Sieg.

Dressurreiterin Anabel Balkenhol war mit Dablino nicht zu schlagen.

Foto: Franziska Kraufmann

Dressurreiterin Anabel Balkenhol war mit Dablino nicht zu schlagen. Foto: Franziska Kraufmann

«Heute war Dablino nicht ganz so aufmerksam wie im Grand Prix. Deshalb haben sich ein paar kleine Fehler eingeschlichen», sagte Balkenhol.

Zweite beim 28. Internationalen Reitturnier wurde vor 3000 Zuschauern Victoria Max-Theurer aus Österreich mit Blind Date (75,022 Punkte) vor der Olympia-Teamzweiten Dorothee Schneider aus Framersheim mit Forward Looking (72,000 Punkte). Titelverteidigerin Isabell Werth (Rheinberg) konnte wegen einer Verletzung ihres Pferdes Don Johnson in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle nicht antreten. (dpa)

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha