Maher gewinnt wichtigste Springprüfung in Stuttgart

Stuttgart  Mannschafts-Olympiasieger Ben Maher aus Großbritannien hat beim internationalen Reitturnier in Stuttgart die wichtigste Springprüfung des Samstags gewonnen.

Ben Maher hat die wichtigste Springprüfung in Stuttgart für sich entschieden.

Foto: Neil Munns

Ben Maher hat die wichtigste Springprüfung in Stuttgart für sich entschieden. Foto: Neil Munns

Auf seinem achtjährigen Wallach Aristo gelang dem 29-Jährigen in 39,85 Sekunden der schnellste fehlerfreie Ritt in der Siegerrunde. Den zweiten Platz belegte Leon Thijssen (Niederlande) mit Quintera (0/41,75) vor Mannschafts-Weltmeister Marcus Ehning (Borken) mit Cornado (0/42,11). Der 24-jährige David Will aus Pfungstadt zeigte mit Colorit in der Zeit von 38,12 Sekunden zwar den schnellsten Ritt, wurde mit vier Fehlerpunkten aber nur Fünfter. Die Prüfung war mit 30 000 Euro dotiert. (dpa)

German Masters

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort