Schröder will Kumpel Schaffartzik die Fersen zeigen

Braunschweig  Beim Phantoms-Gastspiel in Berlin steht das Spielmacherduell des Braunschweiger Shooting-Stars gegen den Nationalmannschaftskollegen im Blickpunkt

Dennis Schröder lässt mit seinem Turbo-Antritt Kumpel Heiko Schaffartzik stehen. Wie hier 2012 im Pokal will er in Berlin erneut glänzen.

Foto: Imago

Dennis Schröder lässt mit seinem Turbo-Antritt Kumpel Heiko Schaffartzik stehen. Wie hier 2012 im Pokal will er in Berlin erneut glänzen. Foto: Imago

Es waren Zuneigung und Respekt auf den ersten Blick. Seit sie sich im Sommer 2009 in der Tunicahalle beobachtet hatten, haben Dennis Schröder und Heiko Schaffartzik ein besonderes Verhältnis. „Damals kam ich zum Training mit der Jugend, und Heiko hat alleine Wurftraining gemacht“, erzählt...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.