Phantoms gefallen hinten, sind aber vorne zu schwach

Frankfurt  59:61 in Frankfurt – die schwarze Serie der Braunschweiger Bundesliga-Basketballer dauert nun schon zehn Jahre.

Nur defensiv stark: Thad McFadden und Eric Boateng (rechts) stoppen Jonathan Jones.

Foto: Huebner/Celikci

Nur defensiv stark: Thad McFadden und Eric Boateng (rechts) stoppen Jonathan Jones. Foto: Huebner/Celikci

Selbst aus dem Umfeld der erleichterten Skyliners-Profis gab es Mitleidsbekundungen für Braunschweigs Basketballer. Denn es war wie immer in Frankfurt: Toll gekämpft, Siegchance erarbeitet und doch verloren. Auch der zehnte Anlauf, vom Angstgegner die Punkte mitzunehmen, misslang den Phantoms. Das...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.