„Es darf nicht alles auf Dennis’ Schultern lasten“

Braunschweig  Youngster Schröder trägt den Aufbau der Phantoms-Korbjäger fast allein. Verantwortliche kritisieren Spielmacher Davis und erwägen einen Wechsel.

Dennis Schröder behauptet souverän den Ball gegen MBCer Sharaud Curry. Derzeit trägt er den Spielaufbau der Phantoms allein.

Foto: Frank Rieseberg

Dennis Schröder behauptet souverän den Ball gegen MBCer Sharaud Curry. Derzeit trägt er den Spielaufbau der Phantoms allein. Foto: Frank Rieseberg

Eigentlich ist es ja eine tolle Sache, dass das gerade mal 19 Jahre alt gewordene Eigengewächs Dennis Schröder im Aufbauspiel der Braunschweiger Basketballer die Akzente setzt. Das Problem: Er ist der einzige. Und deshalb denken die Phantoms derzeit über Veränderungen nach. Die Sätze von...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.