Kulawick ist die Nummer eins bei der Wurfausbeute

Braunschweig  Der Phantoms-Flügelspieler erzielte zuletzt 30 Punkte in 28 Minuten und will am Samstag mit Braunschweigs Basketballern Schlusslicht MBC schlagen.

Robert Kulawick ließ sich nach dem Heimsieg gegen Bayreuth feiern. Gegen den MBC will er an seine zuletzt starke Leistung anknüpfen.

Foto: Rieseberg

Robert Kulawick ließ sich nach dem Heimsieg gegen Bayreuth feiern. Gegen den MBC will er an seine zuletzt starke Leistung anknüpfen. Foto: Rieseberg

14 Punkte gegen Bayreuth, 16 in Oldenburg, und das jeweils in nur 14 Minuten Spielzeit – damit ist Robert Kulawick nicht nur bei Braunschweigs Basketballern, sondern in der gesamten Bundesliga für diesen Moment die Nummer eins in Sachen Wurfausbeute. Gerne hatte er da nach seinem...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.