Boateng komplettiert den Kader der Phantoms-Basketballer

Braunschweig  Britischer Nationalspieler erhält beim Braunschweiger Bundesligisten einen Vertrag für die Saison 2012/2013.

Ab sofort Teamkollegen: Eric Boateng (links) und Harding Nana. Foto Rudolf Flentje

Ab sofort Teamkollegen: Eric Boateng (links) und Harding Nana. Foto Rudolf Flentje

Es hatte sich in den Tagen zuvor bereits angedeutet, seit gestern ist es amtlich: Probespieler Eric Boateng erhält bei den Phantoms Braunschweig einen Ein-Jahres-Vertrag. Der Kader des Basketball-Bundesligisten ist somit eine Woche vor Saisonbeginn komplett.

Der 2,08 Meter große Center hatte die Verantwortlichen sowohl im Testspiel gegen Bremerhaven (10 Punkte/10 Rebounds) als auch in den Trainingseinheiten der vergangenen Tage überzeugt. Neben den sportlichen Qualitäten sei für die Verpflichtung des britischen Nationalspieler ausschlaggebend gewesen, dass er aufgrund seiner Olympia-Teilnahme im Sommer „über einen guten Fitnesszustand“ verfüge, wie Trainer Kostas Flevarakis betont. Schließlich beginnt die BBL-Spielzeit bereits kommenden Mittwoch. Zwei Testspiele bleiben Boateng bis dahin noch, um sich ins neue Team zu integrieren. Heute Abend sind die Phantoms in Weißenfels beim Mitteldeutschen BC zu Gast, morgen bei den Eisbären Bremerhaven.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (5)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort