Phantoms-Basketballer ziehen sich achtbar aus der Affäre

Braunschweig  Bundesligist verpasst bei einem hochkarätig besetzten Turnier in Italien das Finale.

Trainer Kostas Flevarakis spielt mit seiner Mannschaft nun um Platz 3.

Trainer Kostas Flevarakis spielt mit seiner Mannschaft nun um Platz 3.

Die Phantoms Braunschweig haben bei einem hochkarätig besetzten Turnier im italienischen Caorle, nordöstlich von Venedig, den Einzug ins Finale verpasst: Gegen den italienischen Europaliga-Qualifikanten Pallacanestro Cantù hatte der Basketball-Bundesligist am Freitagabend mit 79:89 (42:48) das...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.